Der tägliche Umgang mit Dokumenten-Workflows erfordert eine standardisierte und gleichzeitig wirtschaftliche Vorgehensweise, um bei dem täglichen Drucken, Faxen, Scannen und Kopieren eine möglichst hohe Kosteneffizienz und Flexibilität, bei gleichzeitig geringem Aufwand beibehalten zu können.

Analyse von Druckverhalten

Um flexibel und individuell auf Ihr Unternehmen eingehen zu können, wird zunächst das Druckverhalten der Firma analysiert. Hierunter zählt zum Beispiel das Erfassen der Anzahl an Dokumenten, die pro Zeiteinheit verarbeitet werden, und welche Art von Geräten verwendet werden. Darauf basierend wird von unserem Expertenteam ein entsprechendes Gesamtkonzept erstellt, das einen kontinuierlichen und effizienten Abstimmungsprozess sowie ein (herstellerunabhängiges) Produktportfolie umfasst. Ein individueller Rollout-Plan zur Einführung und Installation der besprochenen Systemlösungen inklusive anschließender Serviceleistungen werden von uns der Firma Schweinsberg selbstverständlich übernommen.

Anschaffung von Kopierer, Drucker, Fax

Individuell auf Ihren Betrieb abgestimmt stellen wir verschiedene Produktlösungen vor, die allesamt mit der jeweils neusten Software ausgestattet sind. Über multifunktionale Kopier- und Drucksysteme, Faxsysteme, Large Format Printing und Production Printing werden wir Sie auf Wunsch ausführlich beraten. Bei der Installation und Wartung der Geräte stehen Ihnen unsere Spezialisten jederzeit zur Verfügung.

Flexibele Verträge

Speziell auf Ihren Betrieb abgestimmt, können Sie selbst gemeinsam mit unseren Spezialisten beraten, welche Produktlösung individuell für Sie am geeignetsten ist. Neben dem Kauf der Geräte gibt es weitere Alternativen, wie etwa dem Mieten oder Leasen von Produkten oder auch speziellen Seitenpreiskonzepten.

Optimierung von Druckmanagement

Der Managed Print Services (MPS) bietet nicht nur eine Optimierung des reinen Dokumenten-Workflow an; um die Wirtschaftlichkeit zu steigern erfolgt eine Analyse und Verbesserung der gesamten Bürokommunikation und der Benutzer-Zufriedenheit. Die Frage, wie die betriebsinternen Prozesse möglichst reibungslos, zeitnah und effizient gestaltet werden können, steht dabei im Vordergrund.

MPS geht dabei in drei Schritten vor: Consulting (Analysieren und Erfassen der Ist-Situation), Realisierung (Planen und Umsetzen der erarbeiteten Lösungsansätze) und zuletzt der Betrieb (Service- und Steuerungsangebote).